Schulsozialarbeit   
zuhören - hinsehen - gemeinsam anpacken

Streit in der Schule? Stress zu Hause?
Ärger mit anderen Schülern?
Angst auf dem Schulweg?


Ziele der Schulsozialarbeit:
Schulsozialarbeit trägt dazu bei, soziale Probleme im schulischen Umfeld frühzeitig zu erkennen und gezielt zu bearbeiten. Damit wirkt sie präventiv.
Sozial gefährdete Kinder sowie deren Eltern finden schnell und unkompliziert Unterstützung.
Die Lernbedingungen der Schüler/innen und der Klasse sowie ein gutes Schulklima werden begünstigt.
Schulsozialarbeit leistet einen Beitrag zur Verbesserung der Unterrichtsbedingungen und entlastet Lehrpersonen von der Bearbeitung von sozialen Problemen.
Die Schulsozialarbeit kennt die Beratungsstellen und kann Kinder und Eltern beraten, welche Stelle für ihr Problem oder ihre Frage die geeignete ist.
Die Zusammenarbeit mit Beratungsstellen, Behörden und Schulleitungen trägt zu einer optimalen Beratung und Nutzung bestehender Ressourcen bei.

An wen richtet sich die Schulsozialarbeit:
Die Schulsozialarbeit richtet sich an alle Schüler/innen der Primarschule Buchs (Kindergarten, Primarschule), Lehrpersonen, Schulleitungen und Eltern.

Kontakt:
Andreas Janser
043 243 5072 oder 079 340 7221
Mail: Andreas Janser

Flyer
Primarschule Buchs 2017